„Personalpolitik für Papas“ auf Deutschlandradio Kultur

Vaterschaft und Karriere „Personalpolitik für Papas“

Neuer Beitrag über die Väter gGmbH auf deutschlandradiokultur. Unternehmen müssen sich auf moderne Väter einstellen. Diese wollen nicht nur Ernährer sein, sondern Zeit mit ihren Kindern verbringen – und Karriere machen. Eine Unternehmensberatung unterstützt Betriebe bei einer väterorientierten Personalpolitik

Lesen sie den ganzen Artikel auf deutschlandradiokultur.de

Papa-Spezial auf 3sat Nano am 18.05.2016 um 18.30 Uhr

Die Redaktion von 3sat/nano hat auf unsere Empfehlung hin in der Schweiz unter anderem unseren Kooperationspartner „Der Teilzeitmann“ porträtiert. Anbei zur Einstimmung:

Das Bild des Vaters hat sich in den letzten Jahrzehnten radikal verändert: Von der autoritären Respektsperson hin zum liebevollen Teilzeit-Papi. Die Väter von heute wollen engagiert, fürsorglich, präsent sein. Richtige Super-Papis!? Wie aktuelle Zahlen zeigen, klafft zwischen Wunsch und Wirklichkeit jedoch noch eine ziemliche Lücke: Nur 16 Prozent gelten als überdurchschnittlich aktiv, nur 5 Prozent arbeiten Teilzeit. Das nano-Spezial „Super-Papa“ lotet die Chancen und Grenzen der Väter von heute aus und hat dafür Soziologen, Psychologen, Biologen und natürlich auch einige Papas besucht.

Sendedatum: Das nano-Spezial findet am 18. Mai 2016, um 18.30 Uhr, auf 3sat im Rahmen des 3sat-Schwerpunkts „Männer und Väter“ statt und ist im Anschluss auf www.nano.de zugänglich.

Am Kiosk: Neue Ausgabe von Men’s Health Dad

Die Redaktion von Men’s Health Dad legt nach und so ist das zweite Magazin ab heute am Kiosk erhältlich. Der zweite Wurf des bisher einzigen „Magazins für den Mann mit Kind“ kommt mit vielen treffsicheren Tipps, Tricks daher und nimmt die Fragen in den Blick, die uns Männern unter den Nägeln brennen. Etwa: Wie kann ich meinen Teilzeitwunsch ohne Nachteile in die Tat umsetzen? Hier geht’s zur Pressemeldung.
>> mehr…

Das VÄTERNETZWERK im WDR Film „Väter die neuen Helden“

Der WDR hat eine zweiteilige Dokumentation gedreht, in der auch der Start des Väternetzwerks am neuen Standort NRW gezeigt wird. Die Welt verändert sich und die Väter sind ein wesentlicher Teil der Veränderung. Das VÄTERNETZWERK hilft, den Wunsch nach mehr Qualitätszeit mit dem Kind wahr werden zu lassen: HIER UND HEUTE: Väter – die neuen Helden

Teil 1: Vater werden (hier ansehen)

Teil 2: Vater sein (hier ansehen)

 

Personaler wollen Väterfreundlichkeit stärken

Personaler erkennen zunehmend den Bedarf nach väterfreundlichen Maßnahmen.
Das ist das Ergebnis einer gemeinsamen Befragung des Bundesverbands der Personalmanager (BPM) und des Bundesfamilienministeriums zur Väterorientierung. 83 Prozent der befragten Personalmanager beobachten seit fünf Jahren eine gestiegene Erwartungshaltung von Vätern. „

Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf ist deshalb gerade für junge Väter ein immer wichtigeres Kriterium bei der Wahl des Arbeitgebers“

sagt BPM-Präsident Joachim Sauer.

>> mehr

Neue Studie „Eltern 2015“ sorgt für Diskussionen

Der Druck ist groß – vor allem der selbst gemachte.

Eine Umfrage von FORSA im Auftrag der Zeitschrift ELTERN zeigt: Stress und Druck im Alltag sind riesig. Grund dafür sind Geldmangel, gesellschaftliche Veränderungen, aber auch die viel zu hohen Ansprüche an sich selbst. Etwa tausend Erwachsene und 700 Minderjährige zwischen sechs und zwölf Jahren nahmen an der Studie teil. Vor allem die Erwartungen seien in den vergangen 30 Jahren gestiegen, gaben 60 Prozent der Eltern an.